26. Oktober 2021

Auf Kurs!

Mit Rekordergebnis und neuen Gesellschaftern legt Rhein Asset Management die Grundlage für weiteres solides Wachstum

Nach einem rekordverdächtigen, starken Jahr 2020 wird Rhein Asset Management am Ende 2021 das bisher beste Ergebnis in der Geschichte des Düsseldorfer Vermögensverwalters einfahren. Gründer Dr. Martin Stötzel führt diese hoch erfreuliche Entwicklung sowohl beim Unternehmensergebnis als auch beim signifikanten Anstieg der Assets under Management (AUM) vor allem auf die neue Strategie der digital-innovativen Marktausrichtung, der klugen Gestaltung von Teamprozessen innerhalb der Organisation und der hohen Agilität bei der nachhaltigen Bedienung von Kundenbedürfnissen zurück. Heinz-Joachim Rudolph, Sprecher des Gesellschafterkreises: „Die Gesellschafter werden auch zukünftig die strategische Fokussierung von Rhein Asset Management mit allen Mitteln unterstützen. Wir gratulieren dem RAM-Team zu dem großartigen Erfolg.“

Die Vermögensverwaltung hat im April erfolgreich eine Kapitalerhöhung durchgeführt und Leistungsträger in den Kreis der Gesellschafter aufgenommen. Auch der bestehende Gesellschafterkreis, bestehend aus Management und Unternehmerfamilien, hat die Kapitalmaßnahme voll mitgetragen und möchte die Erfolgsstory gemeinsam fortsetzen.

„Mit der Stärkung der Kapitalausstattung und dem Ausbau unserer Aktionärsbasis legen wir die Grundlage für weiteres solides Wachstum und festigen unsere Position als eine der führenden unabhängigen Vermögensverwaltungen mit Fokus auf vermögende Privatkunden, institutionelle Kapitalanleger, Fondsadvisory, Private Equity und Stiftungen. Die Auszeichnung zum besten Vermögensverwalter des Jahres 2020 war und ist für uns Ansporn und Verpflichtung zugleich, täglich unseren Kunden und potenziellen Interessenten einen einmaligen Service anzubieten. Maximale Flexibilität, höchste Qualität beim individuellen Kundendialog sowie eine nachhaltige Anlage- und Portfoliostrategie stehen dabei stets im Vordergrund“, betont Mark Bügers, Managing Partner bei RAM.

„Nicht zuletzt durch unsere stets offene Kommunikation auf allen Ebenen und mit all unseren Partnern und Kunden ist es uns gelungen, solche herausragenden Geschäftsergebnisse zu erreichen und dabei besondere Auszeichnungen erhalten zu haben“, kommentiert Michael Sievers, Leiter Private Clients, die positive Entwicklung von RAM in den letzten Jahren.

Perspektivisch sollen die Bereiche institutionelles Geschäft, ESG und Private Equity und Real Estate weiter ausgebaut werden.

In das neue Jahr 2022 startet die Gesellschaft mit weiteren Neueinstellungen.

    Newsletter abonnieren

    Wir bieten unseren Kunden und Interessenten verschiedene regelmäßige Publikationen an, welche als Newsletter abonniert werden können.

    Rückblick, Ausblick und Strategieupdate zu unseren Vermögensverwaltungsstrategien (Link: aktuelle Ausgabe)

    :

    Aufarbeitung relevanter Themen im Kontext der Kapitalmärkte durch unseren CIO Dr. Martin Stötzel, sowie Interviews und gelegentliche Gastbeiträge (Link: aktuelle Ausgabe)

    *Pflichtfelder